Vizura®

Weil Stickstoff Mehrwert ist.

Dein Stickstoff-Stabilisator für Gülle, Gärreste und AHL.

Dein Fahrplan,
um Erträge zu steigern,
die Umwelt zu schützen und viele Euros zu verdienen.

  • Mehrerlös bis zu > 100 €/ha
  • Deutliche Steigerung von Ertrag und Qualität
  • Vereinfachtes Stickstoff-Management in der Fruchtfolge
  • Reduzierter Einsatz von Mineraldünger
  • Umweltschutz durch geringere Nitrat-Auswaschung ins Grundwasser, weniger CO2-Äquivalente

Ökonomie und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand

  • Hilft bei der Umsetzung rechtlicher Vorgaben
  • Senkt die Stickstoffbilanz im Betrieb
  • Bedarfsgerechte Pflanzenernährung mit Ammonium und Nitrat
  • Verbesserte Versorgung von Pflanzen mit Phosphor und Mikronährstoffen
  • Vizura® wird nicht auf die N-Bilanz angerechnet
  • Geringe Aufwandmenge – 2 l/ha bei AHL

Vorteile Vizura®

getreide

Höhere
Produktivität

biene

Mehr
Biodiversität

Weniger CO2-Emissionen

Mit Vizura® hast du ein unheimliches Potenzial, das Klima zu schützen.

Vizura® - wenn es nachhaltig und produktiv werden muss.

Dein Leitfaden für eine effiziente Stickstoffnutzung auf dem Acker.

Im Durchschnitt werden nur 50 % des gedüngten Stickstoffs von der Pflanze aufgenommen. Die anderen 50 % stehen der Pflanze nicht zur Verfügung und gelangen als Nitrat oder Lachgas in die Umwelt. Weltweit gehen ungefähr 1 % des gedüngten Stickstoffs in Form von Lachgas und 10 – 30 % durch Nitratauswaschung verloren.

Als Landwirt stehst du vor echt kniffligen Herausforderungen, besonders wenn es um die Stickstoffdüngung geht. Klar, wir wollen alle hohe Erträge und top Qualität, aber unkontrollierte Stickstoffverluste – sei es durch Auswaschung ins Grundwasser oder Emissionen in die Atmosphäre – machen das nicht gerade einfach. Da ist KnowHow gefragt, mit dem klaren Ziel, die Umwelt zu schützen.

Wir brauchen innovative Lösungen, die nicht nur eine effiziente Stickstoffnutzung ermöglichen, sondern auch die Umweltauswirkungen auf ein Minimum reduzieren. Klingt nicht einfach, oder? Aber gemeinsam finden wir bestimmt Wege, um das Beste für deine Ernte und unsere Umwelt rauszuholen. Hier kommt Vizura® ins Spiel.

Vizura® - minimiert Nitrat- und Lachgasverluste

Vizura® ist ein Stickstoff-Stabilisator.

Besonders bei der Ausbringung von Wirtschaftsdüngern auf noch unbestellte Äcker bietet die Stickstoff-Stabilisierung klare Vorteile. Die jungen Kulturpflanzen profitieren frühzeitig von einem reichhaltigen Stickstoffangebot durch die frühe Stickstoffdüngung.

Dies optimiert die Nutzung günstiger Bodenverhältnisse. Das bedeutet nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern reduziert auch die Notwendigkeit für eine zusätzliche mineralische Düngung.

Verzögerte Nitratanlieferung durch Vizura®

BASF SE | Agrarzentrum Limburgerhof, 120kg/ha

Durch die Zugabe von Vizura® zu Gülle, Gärresten oder AHL wird die Umwandlung von Ammonium zu Nitrat im Boden deutlich verzögert. Dadurch wird Stickstoff vor Verlagerung und Auswaschung geschützt. Stickstoff steht der Pflanze immer bedarfsgerecht zur Verfügung. Gerade bei starken Niederschlägen zeigt Vizura® seine volle Leistung.

Vizura® reduziert Nitratverluste
um 65 % auf ACKERLAND

Quelle: Zerulla et al. (2001)

Vizura® reduziert Nitratverluste
um 100 % auf GRÜNLAND

Quelle: Pain, B.F. et al. (1994)

Reduzierung von Lachgas-Emissionen

Die positive Wirkung von Vizura® auf die Umwelt zeigt sich besonders in der Reduzierung von Lachgas-Emissionen. Lachgas ist bekanntlich ein Treibhausgas und trägt erheblich zur Klimaerwärmung bei. Vizura® halbiert Lachgasverluste.
University of Milano; Sanz-Gomez et al., 2017

Durch die höhere Stickstoffeffizienz kann Mineraldünger eingespart werden.

Verbesserung der Stickstoff-Effizienz

Durch die Stabilisierung des Ammonium-Stickstoffs in der Gülle verringert Vizura® die Stickstoff-Verluste und verbessert so die Stickstoff-Effizienz.

Im Maisanbau mit Gülledüngung reduziert Vizura® die CO2-Äquivalenten um 43%.

Das ist nicht nur ein Gefühl, sondern wird auch durch die AgBalanceTM -Methode belegt:

„Der Einsatz von Vizura® führt zu einer stark verbesserten Umweltleistung und einer höheren Wirtschaftlichkeit des landwirtschaftlichen Produktionsprozesses.“

Kurz gesagt: Mit Vizura® tust du nicht nur etwas Gutes für deine Erträge, sondern auch für die Umwelt. Du leistest einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltigen Landwirtschaft und hilfst, Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren.

Vereinbare jetzt einen Beratungstermin
für deine Düngestrategie 2024.

Ruf uns einfach an!
0172 52 68 091

… und vergiss nicht, Dich für den Vizura® Newsletter anzumelden!
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

Vizura®
Dein Ertragsgarant

Echte Landwirte, echte Ergebnisse: Zahlreiche Versuche bestätigen die zuverlässige Wirkung von Vizura® als Stickstoff-Stabilisator.
„Im Durchschnitt von 28 Jahren konnte im Körnermais ein Mehrertrag von 4,5 % erzielt werden. Das rechnet sich.“

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen schon lange den Mehrwert von Stickstoff-Stabilisatoren.​

  •  Für eine erfolgreiche Maisaussaat.
  • Bei der Frühjahrsdüngung von Getreide.
  • Raps vor der Saat im Herbst oder Frühjahr.
  • Auf Grünland zu Beginn der Vegetationsperiode und nach jedem Schnitt.
  • Vor der Rübensaat.
  • Beim Legen von Kartoffeln.

„Für maximale Effektivität empfiehlt sich der Einsatz von Februar bis Mitte Mai. Hier gilt: Je größer das Risiko für Nitratauswaschung, desto länger ist ein sinnvoller Einsatz möglich. Besonders bei einer späten Stickstoffaufnahme zeigt sich die volle Wirksamkeit – eine kluge Wahl, insbesondere für Kulturen wie Mais.“

Vizura®
– perfekt bei der Stickstoffdüngung Deiner Kulturpflanzen

Wieviel kostet Vizura®? Was bringt Vizura®?

Eine Rechnung, die aufgeht!

Du willst Vizura® testen? Kein Problem – melde dich bei uns!
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

Vizura®
Dein Mehrwert für Gülle und Gärrest

Vizura® steigert deine Erträge nachhaltig um 5 – 7 %. Unter den aktuellen klimatischen Bedingungen mit extremen Niederschlägen auf der einen und Frühsommertrockenheit auf der anderen Seite sorgt Vizura® für sichere Erträge auf einem hohen Niveau.
Vizura® steigert Ertrag nachhaltig

Vizura® – nachhaltig produktiv

Vizura® steigert die Stickstoffaufnahme
Quelle: Schmidthalter et al. (2011)

Vizura® - Dein Erfolgsgarant bei der organischen Düngung

Egal ob Gülle oder Gärrest, mit Vizura® kannst du bei der organischen Düngung eine Menge herausholen.
  • Umweltschutz durch geringere Nitrat-Auswaschung ins Grundwasser, weniger CO2-Äquivalente
  • Senkt die Stickstoffbilanz im Betrieb
  • Bedarfsgerechte Pflanzenernährung mit Ammonium und Nitrat
  • Deutliche Steigerung von Ertrag und Qualität
  • Reduzierter Einsatz von Mineraldünger
Zusammenfassung:
  • Düngegaben spart Arbeit und Zeit
  • Frühere Düngetermine ermöglichen mehr Flexibilität bei der Pflanzenernährung
  • Verbesserte Versorgung von Pflanzen mit Phosphor und Mikronährstoffen
  • Vizura® wird nicht auf die N-Bilanz angerechnet

Die Aufwandmenge entscheidet über den Erfolg:

StripTill:
Applikation organischer Düngemittel im Frühjahr
1 l/ha
Einarbeitung organischer Düngemittel
von 0 – 20 cm und Anwendung im Frühjahr
2 l/ha
Einarbeitung organischer Düngemittel
von mehr als 20 cm und Anwendung im Spätsommer
3 l/ha

Ab sofort kannst Du Vizura® nutzen, um stabilisierte Düngemittel selbst herzustellen.

Dafür musst du nur Vizura® mit AHL mischen. Deine Vorteile liegen klar auf der Hand.

  • Aufwandmenge nur 2 l/ha unabhängig von der Stickstoffmenge
  • Mischbarkeit mit AHL ist möglich
  • Zusammenfassung von Düngegaben
  • Winterraps kann mit nur einer Düngegabe ausreichend mit Stickstoff versorgt werden

Vizura® eignet sich für AHL, ASL und kann auch im Cultanverfahren eingesetzt werden

Vizura®
Dein Partner für die mineralische Düngung

Anwendungsempfehlung

Vizura® kann direkt in die Güllegrube gegeben werden. Um eine optimale Verteilung zu gewährleisten, ist das gründliche Mischen von Vizura® in der Grube erforderlich. Vizura® ist bis zu 4 Monate in der Gülle stabil. Noch effizienter ist die Zugabe von Vizura® direkt bei der Ausbringung organischer Düngemittel oder AHL.

Du willst Vizura testen? Kein Problem – melde dich bei uns!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

Zudosierung auf einen Blick

  • Einmischung direkt in Güllegrube oder Biogasanlage
  • Verrühren direkt im Güllefass oder AHL-Spritze
  • Zudosierung über Bypass oder Schlauch

Die Zudosierung von Vizura® funktioniert mit verschiedenen System.

Für die Dosierung eignen sich Pumpen unterschiedlicher Hersteller. Wichtig dabei, dass die Pumpsysteme säurebeständig sind und mit Phosphorsäure kompatibel.

Wir können Dir aus Erfahrung Hersteller wie ZUWA und Kotte empfehlen.

Zudosierung in den Ansaugschlauch

Zudosierung über den Bypass

Dosiersystem für Vizura®-Pumpe

Dosiersystem für Vizura® -Fernbedienung

Vizura® - die perfekte Gebindegröße für Dich

10 Liter - Kanister
50 Liter - Fass
1000 Liter IBC Container

Wir bieten Dir verschiedene Gebindegrößen für deinen Anspruch. Mit unseren Gebindegrößen bist du deutlich flexibler als bei anderen Anbietern von Stickstoff-Stabilisatoren. Egal ob Nebenerwerb oder Großbetrieb – für euch alle haben wir die richtige Größe.

Du hast noch Fragen? Melde dich bei uns zur persönlichen Vizura® - Anwendungsberatung!

Produkteigenschaften Vizura®

  • Wirkstoff: DMPP (3,4-Dimethylpyrazolphosphat)
  • Einsatzort: Stickstoff-Stabilisator für Gülle, Gärreste, AHL und ASL
  • Formulierung: Wässrige Lösung
  • Einsatztermin: Frühjahr und Spätsommer, die Vorgaben der Düngeverordnung sind zwingend bei der Anwendung einzuhalten.